Wie die Zeit vergeht…

Vischer Stich aus dem Jahre 1681

Die Burg Rothenfels wurde erstmals urkundlich im Jahr 1007 anlässlich der Schenkung von Oberwölz an die Bischöfe von Freising erwähnt.
Bis 1803 war die Burg Hauptsitz der Verwaltung der umgebenden Gebiete und gehörte zum Hochstift Freising.
Nach 1803 haben sich wechselnde private Besitzer um die Erhaltung gekümmert.
Seit 1968 ist die Familie Steiner Eigentümer der Burg Rothenfels.


Führungen auf Rothenfels

Für Gruppen ab 10 Personen ist es möglich Führungen durch die Räumlichkeiten der Burg Rothenfels zu buchen (Anfang Juni bis Ende Oktober) Kosten: € 12,- pro Person
Bitte schreiben Sie uns ein Email oder nutzen sie das Kontaktformular.